Scherben

Fallen-gelassen
hast Du mich,
ohne zu fragen,
welche Wunden Du mir zufügst.

Zurück-gestoßen
hast Du mich,
ohne zu ahnen,
was Du damit in mir anrichtest.

Auseinander-gebrochen
ist all das,
was uns einst verbunden.
was uns zusammen stark gemacht.

In die Brüche gegangen
ist das Band unserer Zuneigung
was bleibt,
sind Scherben, nichts als Scherben...


naja..ich finde darüber könnte man sich mal gedanken machen..



Gratis bloggen bei
myblog.de